„Schenket ein“ beim MännerChor des Gesangverein 1868 Kefenrod e.V.

Gut vorbereitet mit einer umfangreichen Weinauswahl vom Weingut Schlarb aus Meddersheim an der Nahe begann das Weinfest am 1. September am wunderschön dekorierten Gelände am Born. Der Männerchor Kefenrod, unter der Leitung von Michael Habermann, eröffnete das Weinfest mit dem Lied „Schenket ein“. Gesanglich unterstützt wurde der Chor vom Liederzweig Leisenwald e.V. unter der Leitung von Hans-Christoph Fillsack sowie den Chören des Gesangverein Concordia Niedergründau 1898 e.V. und dem Gesangverein Eintracht 1888 Rinderbügen, jeweils unter der Leitung von Stefan Bülte. Die kurzweilige Moderation übernahmen Christel Kehm und Andrea Reutzel. Zwischen den Liedbeiträgen der Chöre stellte die Winzerin Kerstin Schlarb persönlich die einzelnen Weine vor.  Die Chöre sangen unter anderem Lieder wie „Weinparadies“, „La Montanara“ oder „Bergheimat“. Abwechslungsreiche Speisen zubereitet und serviert vom HeartChor-Catering Team durften natürlich auch nicht fehlen und zum Abschluss gab es ein großes Kuchenbüffet. Die Chöre haben gemeinsam wieder einmal bewiesen, wie gut Wein und Gesang zusammenpassen.

 (Bild von Christa Kiefer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.