HeartChor Kefenrod verabschiedet sich schweren Herzens von Dirigenten Michael Habermann und noch zwei letzte gemeinsame Konzerte der Benefizkonzert-Reihe mit prominenter Unterstützung

(Bild von Andreas Schwarz)

Der Kefenröder HeartChor verabschiedet sich zum Jahresende schweren Herzens von Dirigenten Michael Habermann. Michael Habermann gibt die Leitung des Chores zum Jahresende aus persönlichen Gründen auf.

Michael ist die musikalische Seele des HeartChores und hat den Chor fünfzehn Jahre lang unermüdlich inspiriert, geformt und geprägt. Der HeartChor ist in dieser Zeit zu einem festen Bestandteil der Chorregion geworden.

Die Mitglieder des HeartChors sind dankbar für die gemeinsame ereignisreiche Zeit und traurig Michael verabschieden zu müssen. Die Sängerinnen und Sänger des HeartChors kommen aus dem Umfeld von bis zu 60 km einmal in der Woche nach Kefenrod, um für eineinhalb Stunden dem Alltag zu entfliehen und gemeinsam Musik zu machen.

Michael Habermann bleibt dem Gesangverein Kefenrod e.V. jedoch erhalten, indem er weiterhin den MännerChor des Vereins und das Frauenensemble „GoodWeibs“ dirigiert.

Gleichzeitig möchte der Chor die beiden nächsten und letzten Konzerte der Benefizkonzert-Reihe 2019 ankündigen. Auch diesmal mit prominenter Unterstützung.

Am 22.09.2019 in Ortenberg zu Gunsten Equiwent Hilfe: Schmiede ohne Grenzen e.V..

Der Chor wird an diesem Tag unterstützt von Matthias Baselmann und Thomas Bopp.

Matthias Baselmann ist bekannt als Vollblut Rockmusiker. Er ist allein mit Gitarre oder mit verschiedenen Bands seit über 40 Jahren in der hiesigen Musikregion unterwegs.

Thomas Bopp ist Sänger und Vocal-Coach und neben seinen Aktivitäten als Frontmann bei internationalen Spitzenbands tätig.

Das letzte Benefizkonzert findet am 13.10.2019 in Eckartshausen zu Gunsten Barbarossakinder eV. statt. Diesmal auch mit der Unterstützung von Matthias Baselmann.

Der HeartChor und Michael Habermann freuen sich auf zwei weitere einzigartige interaktive Konzerte.

Wer also den HeartChor nochmal in der jetzigen Formation gemeinsam mit Chorleiter Michael Habermann sehen und hören möchte, sollte sich für diese beiden Konzerte noch Karten sichern.

Karten für je 10 EUR gibt es bei

–              der Gederner Schublade,

–              der Hellersche Buchhandlung in Büdingen,

–              bei allen Sängerinnen & Sängern, –              sowie unter der Kartenhotline Nr. 0172-9448628.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.